MITglied werden

Machen Sie MIT, nur eine starke Lobby kann etwas bewirken!
 
Immer mehr Mittelständler ächzen unter den Lasten, die Ihnen durch die staatlichen Überregulierungen und Fehlentscheidungen auferlegt wurden. Von der rot-grünen Steuerreform bis hin zur Novellierung des Betriebsverfassungsgesetzes – alles geht zu Lasten des Mittelstandes . Mit Veranstaltungsreihen, Mobilisierungsaktionen der eigenen Klientel sowie PR- und Promotion-Maßnahmen fordert die MIT von den politischen Verantwortlichen eine mittelstandsfreundlichere Politik, die ohne leere Versprechungen arbeitet. Im Jahre 2002 ging die Kampagne in ihre zweite Phase - mit starker Lobbyarbeit und dem Ziel, viele Mitstreiter für die Forderung nach einer neuen Mittelstandspolitik zu gewinnen.
 
Auch Sie möchten wir gerne als aktives Mitglied in unseren Reihen haben. Wenn Sie auch für eine Soziale Marktwirtschaft stehen, wie sie Ludwig Erhard einstmals formulierte, dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Die MIT hat es geschafft, Mittelstandspolitik zu einem Schwerpunkt des Bundestagswahlkampfes der CDU/CSU zu machen. Um bei uns mitzumachen, müssen Sie kein Mitglied dieser Parteien sein. Die Nähe zu ihnen wäre jedoch Voraussetzung.
 
Machen Sie MIT!
 
(Wenn Sie drucken, bitte keine 'Seitenanpassung' auswählen) 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben